Shisha-Paste – geschmackvoll & nikotinfrei

Die Shisha-Paste stellt eine optimale Alternative zum Shisha-Tabak dar, da sie frei von Nikotin und Teer ist und dennoch hohen Rauchgenuss und vielseitige Aromen bietet. Daneben kann sie eingesetzt werden, um einem vorhandenen Shisha-Tabak einen stärkeren oder zusätzlichen Geschmack zu verleihen. Die Paste setzt sich aus einem hitzebeständigen Mineralsubstrat und Aroma zusammen und wird nicht verbrannt, sondern verdampft. Im Vergleich zum Tabak wirkt sie sich daher schonender auf die Gesundheit aus. Wir führen in unserem Onlineshop Dampfpasten in vielseitigen fruchtigen Geschmacksrichtungen des renommierten Herstellers hookah Squeeze.

Paste
Hookah Squeeze - 50 g - White Grape
6,90 EUR
138,00 EUR pro 1 kg
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hookah Squeeze - 50 g - Orange
6,90 EUR
138,00 EUR pro 1 kg
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hookah Squeeze - 50 g - Choco Coco
6,90 EUR
138,00 EUR pro 1 kg
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hookah Squeeze - 50 g - Grapefruit
6,90 EUR
138,00 EUR pro 1 kg
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hookah Squeeze - 50 g - Watermelon
6,90 EUR
138,00 EUR pro 1 kg
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)

 

Shisha-Paste von hookah Squeeze: made in Bavaria

Die Herstellung der Shisha-Paste von hookah Squeeze erfolgt in Bayern, und zwar von Hand. Es handelt sich dabei um das weltweit erste Dampfprodukt in cremiger Konsistenz. Im April 2014 wurde hookah Squeeze auf der ShishaMesse in Frankfurt als erste Dampfpaste der Welt präsentiert. Die Paste steht dem Tabak hinsichtlich des Raucherlebnisses in nichts nach, sondern ermöglicht dicke Rauchwolken und liefert sogar einen Geschmack, der intensiver, reiner und länger als Shishatabak ausfällt. Darüber hinaus ist eine geringe Pastenmenge für eine Rauchsession nötig, sodass der Verbrauch kostengünstiger als der Konsum von Shisha-Tabak ausfällt.

Hinweise zum richtigen Gebrauch der Shisha-Paste

Achten Sie vor dem Einsatz darauf, dass Ihre Shisha und der Schlauch sauber sind, damit sich der Geschmack voll entfalten kann. Auch ist eine gute Abdichtung zu beachten, vordergründig zwischen Kopf und Rauchsäule, Säule und Glas sowie Schlauch und Anschluss. Laut Hersteller sollten Sie ausschließlich glasierte Ton- oder Glasköpfe verwenden. Rühren Sie die Paste vor der Anwendung gründlich um, bis sie cremig ist. Das Auftragen der Paste kann unterschiedlich gestaltet werden, ob an die Wände des Topfes oder kreisförmig – und obliegt den persönlichen Vorlieben. Wichtig ist dabei, einen Abstand zur Kohle zu halten. Bei der Einlochung sollten die Löcher einen maximalen Durchmesser von 5 mm aufweisen.
Entscheidend bei der Anwendung der Shisha-Paste ist die richtige Temperatur. Die Kohle sollte komplett durchglühen, damit mindestens 100 °C erreicht werden. Überhitzungen von mehr als 200 °C gilt es zu vermeiden – legen Sie daher nicht zu viel Kohle auf. Des Weiteren ist ein Abstand zwischen der Alufolie und der Paste von 5–10 mm einzuhalten. Ist nun alles eingerichtet, sollten Sie ca. fünf Minuten bis zum ersten Zug warten, damit das gesamte Töpfchen gleichmäßig erwärmt ist.
 
Altersverifikation
Sind sie mindestens 18 Jahre alt?
Dann sehen wir uns hoffentlich wieder, wenn Sie alt genug sind!